Mitbestimmung des Betriebsrats bei Nutzung von Microsoft Excel

Die Nutzung softwarebasierter Personalverwaltungssysteme, einschließlich „Standardsoftware“ wie Microsoft Excel, unterliegt der Mitbestimmung des Betriebsrats nach § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG (Bundesarbeitsgericht, Beschluss vom

» Mehr erfahren…

Keine sachgrundlose Befristung nach früherer Beschäftigung bei demselben Arbeitgeber

Hat zwischen einem Arbeitnehmer und einem Arbeitgeber bereits zuvor ein Arbeitsverhältnis bestanden, kann der Arbeitsvertrag bei einer erneuten Einstellung nicht mehr sachgrundlos befristet werden. Nach

» Mehr erfahren…

Mitbestimmung im Arbeitskampf – Mehrarbeitsanordnung

Das Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats bei der Anordnung von Mehrarbeit aus § 87 Abs. 1 Nr. 3 BetrVG ist nicht allein deshalb ausgeschlossen, weil die Mehrarbeitsanordnung

» Mehr erfahren…

Begünstigung eines Betriebsratsmitglieds beim Abschluss eines Aufhebungsvertrags

In einem Aufhebungsvertrag mit einem Betriebsratsmitglied dürfen besonders attraktive finanzielle Bedingungen vereinbart werden, die einem Arbeitnehmer ohne Betriebsratsamt nicht zugesagt worden wären. Schließt der Arbeitgeber

» Mehr erfahren…